Bügelise

Bügelise

46°46'49.00"N / 9°55'21.83"E - 2065 müM - Ausrichtung N bis NE

Nr. Routen Grad Länge (SL)
1 Grotteplatte 6a 20m
2 Lärchetanz 5c+ 20m
3 Munggekante 6a+ 20m
4 Chratzerli 5b+ 22m
5 Handlos 5b 22m
6 Dampfise 5c 25m
7 Pfupfplatte 5a 16m
8 Raffle 6c 16m

Charakter

Bereits von der Strasse aus gut sichtbarer, markanter Pfeiler; einem alten Bügeleisen gleich. Lohnende und spannende Leistenkletterei in gutem Gneis an herrlicher Lage über dem Tal.

Zustieg

Von Davos her kommend 700m nach dem Rest. Tschuggen links parkieren. Zuerst Pfadspuren folgend möglichst direkt zum Bügeleisen aufsteigen. Einstieg auf 2068m. Die Route "Raffle" befindet sich in der orangen, überhängenden Wand oberhalb des Bügeleisens (Fixseil). Übersichtskarte

Beste Zeit

Meist kann am Bügelise ab Juni (bzw. nach abgeschlossener Schneeschmelze) bis in den Oktober hinein geklettert werden.

Routenlänge

Maximal 25m

Material

60m Einfachseil

10 Express

Einrichtung

Alle Routen sind mit Bohrhaken von Raumer eingerichtet. Standplätze mit 2 Ringen.

Erstbegeher / Einrichter

Die Routen wurden durch Roman Hutzli erschlossen, eingerichtet und erstbegangen.

Feedbacks & Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare: 0