Verein Klettern Schweiz

Chegelplatz 3, 7277 Davos Glaris - Tel. 078 740 69 96 / Mail info(at)kletternschweiz.ch

Zweck des Vereins - Statuten

  • Erschliessungen und Einrichtungen neuer Klettergebiete und Routen in der Schweiz (Förderung, Finanzierung und Durchführung).
  • Sanierung alter Klettergebiete und Routen in der Schweiz (Förderung, Finanzierung und Durchführung)
  • Förderung des Kletterns ohne Bohrhaken (Clean-Climbing / Trad-Klettern)
  • Förderung der Sicherheit im Klettersport (Beratung, Material-Entwicklungen etc. )
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Umweltschutzorganisationen und anderen Organisationen im Bereich Klettern und Bergsport.
Download
Statuten Verein Klettern Schweiz
verein_kletternschweiz_statuten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.9 KB

Wir sind steuerbefreit!

Der Verein Klettern Schweiz ist steuerbefreit (Reg. Nummer 1926 Kanton Graubünden). Gönnerbeiträge, Spenden und Sponsoringbeiträge sind somit als Freiwillige Zuwendung in Deiner nächsten Steuererklärung vom Reineinkommen bzw. Reingewinn Deiner Firma (gemäss den gesetzlichen Richtlinien) abziehbar.

Download
Verzeichnis steuerbefreiter Vereine (GR)
steuerbefreite_vereine_gr_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 419.4 KB

Mandate

Die Sportagentur Smilla, Roman Hutzli, CH-7277 Davos Glaris erhält durch den Verein Klettern Schweiz folgende Mandate:

Roman Hutzli (Präsident)

Roman Hutzli
Roman Hutzli
  • Gründer, Inhaber und Geschäftsleitung der Sportagentur Smilla (Sportartikel Fachhandel, Kletterschule Felsland, Katamaran Segelschule, Kanutouren - Gegründet 2017)         
  • Gründer, Inhaber und Geschäftsleitung CanyoningAdventure (1997 bis 2016: Marktleader und Spezialist für Canyoningtouren, Funrafting, Kanutouren und Kletterkurse im Tessin)  
  • Sportartikel-Fachhändler seit 1998
  • Dipl. Canyoningführer BASPO 2 (Canyoningführer seit 1995)
  • Dipl. Raftguide und Kanuführer seit 1995
  • Gründer der Canyoning- und Wildwasser-Schule Tessin CWS (2003)
  • Canyoning- und Kanu-Experte der Canyoning- und Wildwasser-Schule CWS
  • Katamaran Skipper
  • Kletterlehrer, Coach Sport- & Alpinklettern
  • Gleitschirmpilot (über 500 Flugstunden)
  • Erstbegeher von 26 Tessiner Canyons   
  • Einrichtung und Sanierung ungezählter Tessiner Canyons seit 1997
  • Erstbegeher und Einrichter von über 300 Sport- und Alpinkletterrouten in den Alpen, auf Korsika, Sardinien, in den USA und in Bolivien
  • Fitnesstrainer und Spinning Instruktor
  • Gründer und Präsident des Vereins Klettern Schweiz (2017)

Mattias Hänzi (Vizepräsident)

Mattias Hänzi
Mattias Hänzi
  • Kletterlehrer, Coach Sportklettern und Bouldern (in Ausbildung)

  • SAC Tourenleiter (Bergsteigen und Sportklettern)
  • Erstbegeher und Einrichter zahlreicher Sport- und Alpinkletterrouten
  • Routenbauer in der Griffbar Boulderwand Thun
  • Canyoningführer und Kanuguide CWS (Aspirant)

Haftungsausschluss

Das in unseren Klettergebieten eingesetzte Bohrmatarial besteht aus rostfreiem Stahl und entspricht den höchsten Qualitäts- und Festigkeitsnormen. Die Bohrhaken wurden nach bestem Wissen und Gewissen gesetzt bzw. montiert. Durch Steinschlag oder extreme Witterungsbedingungen kann es zu Beschädigungen an Bohrhaken kommen. Das Benutzen der vorhanden Bohrhaken geschieht auf eigene Verantwortung. Der Erschliesser / Sanierer bzw. der Verein Klettern Schweiz lehnt jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Benutzung der Bohrhaken ab.

Eigentumserklärung

Die Klettergebiete befinden sich alle auf öffentlichem Grund. Das eingesetzte Material zur Einrichtung der Klettergebiete wurde durch den Erschliesser bzw. durch den Verein Klettern Schweiz der Allgemeinheit zur freien Benützung zur Verfügung gestellt. Eigentümer des Materials bleibt weiterhin der Erschliesser bzw. der Verein Klettern Schweiz.

Copyright

Alle auf dieser Webseite veröffentlichten Texte, Grafiken, Bilder und Filme gehören dem Verein Klettern Schweiz und sind urheberrechtlich geschützt. Das Herunterladen, Kopieren, die Weitergabe an Dritte und das Publizieren (Printmedien, Social Media-Kanäle, Webseiten etc.) von Texten, Grafiken, Bildern und Filmen ist illegal und wird rechtlich verfolgt. Die zum Download zur Verfügung gestellten Topos der Klettergebiete dürfen legal heruntergeladen, gespeichert, ausgedruckt und an Dritte weitergegeben werden. Das Publizieren (Printmedien, Social Media-Kanäle, Webseiten etc.) dieser Downloads ist illegal!

Informationen für Autoren / Verlage

Alle auf dieser Webseite sowie in den Social Media-Kanälen von Klettern Schweiz veröffentlichten Routen und Klettergebiete dürfen nicht ohne Einwilligung des Vereins Klettern Schweiz in anderen Medien (inkl. Printmedien, Führerliteratur etc.) publiziert werden. Dies gilt auch für Neuauflagen von Kletterführern mit bereits publizierten Klettergebieten und Routen von Klettern Schweiz! Klettern Schweiz definiert Kletterrouten als Kunstobjekte, die weder verändert noch in bestehender Form in jeglichen Medien publiziert werden dürfen (Urheberrecht).

Sanierungen

Sanierungskonzept coming soon!