Blog 2013

1. November - Solobegehung "East Buttress M. C. Rock, 5.10a" (Yosemite)

In 5h 30min gelingt mir die East Buttress am Middle Cathedral Rock im Rope-Solo. Ein Traumpfeiler, Traumfels, Traum-Valley. What a day!

29. Oktober - Solobegehung "Rites of Spring, 5.10d" (Bishop, USA)

Leichter Schneefall, eisiger Wind aus den Sierras, aber was für eine coole Line. Vier Risslängen vom Allerfeinsten. Vom splitter Fingerriss bis hin zum (nicht mal so unangenehmen) OW ist alles dabei..!

24. Oktober - Solobegehung "Tunnel Vision Variation, 5.9" (Redrocks, USA)

Ein Redrocks-Klassiker. Genüssliche Wand und vor allem Kaminkletterei an Chickenheads aller Variationen mit dem Highlight der Tunnelquerung. Einfach schööön!

23. Oktober - Solo Erstbegehung "Black Mamba, 5.10a" (Redrocks, USA)

Eigentlich wollte ich diesen Nachmittag nur noch etwas bouldern. Dann stach mir dieser schwarze Wasserstreifen ins Auge, die "Black Mamba". Die Schlüsselstelle entpuppte sich als Face-to-OW-to-Chimney-Länge. Etwas schweisstreibend zwar, aber steckt man erst mal drin, kann man auch nicht mehr rausfallen.

16. April - Solo-Expedition Baffin Island (Nunavuut, Kanada)

Ziel war es, am Mount Odin (höchster Berg Baffins) eine neue Route zu eröffnen. Doch soweit sollte es gar nicht erst kommen. Ungewöhnlich früh ist das Eis im Fjord diesen Frühling aufgerissen und der Zugang ins Tal somit unmöglich geworden. Nach einem Abend mit einem einheimischen Inuit-Jäger habe ich ein Ersatzziel gefunden, doch leider vereitelten konstant schlechtes Wetter und unpassierbare Gletscher jeden Versuch, überhaupt ein ansprechendes Wandziel erreichen zu können. An einem der wenigen "schönen" Tage gelang eine (wahrscheinliche) Erstbesteigung eines unbekannten und namenlosen Peaks. Trotzdem enttäuscht brach ich danach die Expedition ab - Die Faszination Arktis ist geblieben!

12. Februar - Solo Winterbegehung "Schafbergpfeiler - 6a, A1" (Wildhaus)

Ideales Wetter zum Training für meine Baffin Island-Expedition: Anhaltender, teils intensiver Schneefall und den ganzen Tag Spindrifts, vereiste Risse, Cams und Keile die darin nicht halten, Nervenkitzel an jeder Ecke. Schottische Verhältnisse am Schafberg!